BAFA – Förderung

Die "Förderung unternehmerischen Know-hows" ("BAFA Förderung") setzen wir nach Möglichkeit bei allen unseren Mandaten ein. Wir bieten diese Förderung, die ihrem Wesen nach einen Zuschuss darstellt, über unser Beraternetzwerk MiKaDo Kooperationspartner GmbH sowohl für Unternehmen in Berlin als auch für die neuen Bundesländer an.

Die BAFA Förderung richtet sich sowohl an junge Unternehmen (Bemessungsgrundlage € 4.000 zu 80%/50% förderfähig in den neuen/alten Bundesländern), die sich erst bis zu zwei Jahren am Markt befinden als auch an Bestandsunternehmen (Bemessungsgrundlage € 3.000 zu 80%/50% förderfähig in den neuen/alten Bundesländern). Reine Gründungsvorhaben können über dieses Programm nicht begleitet werden. Die Vorlage einer Gewerbeanmeldung/ des Handelsregisterauszuges bzw. bei Freiberuflern die Anmeldung beim Finanzamt sind zwingende Voraussetzungen für die Förderung der Beratung.

Das Bundesamt für Ausfuhrförderung (BAFA) betreut diese Form der Beratungsförderung, die durch Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert wird.

logo_eu_esf_zusammen_zukunft_gestalten

Begleitung auf dem Förderweg

Um die BAFA Förderung in Anspruch nehmen zu können, müssen die Unternehmen ihren Sitz in der Bundesrepublik haben und den Kriterien von klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) entsprechen. Hier beraten wir Sie natürlich zur Einhaltung der Fördervoraussetzungen.
Die Förderungen können zu allgemeinen Beratungen (alle wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung) und zu speziellen Themenstellungen (zu strukturellen Ungleichheiten) beantragt werden. Eine Förderung von Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten ist unter besonderen Bedingungen ebenfalls möglich.

Als gelistetes Beratungsunternehmen übernehmen wir für unsere Mandanten den gesamten Beantragungs- und Abwicklungsaufwand. Wir stellen sicher, dass keine Fristen versäumt werden und die Anforderungen, die sich aus der Richtlinie des Bundesamtes ergeben, vollständig eingehalten werden. Den Kontakt zur Leitstelle halten wir für unsere Mandanten, um eine reibungslose Abwicklung zu garantieren.

Für weitere Informationen nutzen Sie gern die Seite der BAFA Unternehmensberatung.